#84: Urlaub in Norwegen


Soll ich, ja oder nein? Ich hörte dort soll zur Zeit ein Bombenwetter herrschen, und an den Fjorden soll man auch ganz hervorragend campen können.

Eigentlich doch das perfekte Reiseziel!

34 Antworten to “#84: Urlaub in Norwegen”

  1. Anonymous Says:

    Du bist ein dummer Hurensohn, den ich gerne gegen eines der Opfer eintauschen möchte!!!

  2. Don Huso Says:

    Jetzt gehts aber los Gayser. Nu macht er schon Updates aus meinen schöngeistigen Kommentaren tztztz….

    https://antimensch.wordpress.com/2011/07/22/82-fol-gruhselik/#comment-7366

  3. ALS WÜRDE ICH DEINE SCHEISS KOMMENTARE LESEN.

  4. UND NOCH NICHT EINMAL DAS MÜHSAM ERGATTERTE UNZENSIERTE ORIGINALBILD FÄLLT EUCH SCHWUCHTELN AUF. ICH RANGIERE!!!!1

  5. Don Huso Says:

    OK, das lass ich gelten. Meistens les ich Deine scheiss Updates ja auch nicht ^^

    Aber die Shift Taste kannste wieder ausm Arsch nehmen, Du weißt doch was Mama gesagt hat.

  6. Eigentlich wollte ich noch Bilder von zerfetzten Körpern im Stadtzentrum von Oslo pfostieren, aber ich bin mir nicht sicher wie WordPress darauf wieder reagieren würde.

  7. Don Huso Says:

    Hmm naja es heißt schliesslich WordPress nicht HumanPressWurst

  8. Mal ehrlich… wer Campen geht, vor allem mit den „jungen Sozialisten“, ist schon selber schuld.
    Campingplätze wegbuxen, Natur auf den Fjorden wegbuxen und 4-5 Sterne Hotels hinstellen. Dann überlege ich mir das mit dem Urlaub noch mal.

  9. Don Huso Says:

    Was mich ankotzt is das ich mir nu schon wieder nen neues Versteck für meine Flugscheiben suchen muss :-(

  10. Tja Gayser, wir wohl Zeit die Seite auf einen togolesischen Server zu verlegen. Ich <3 togolesische Server.

  11. Wie der Post hier einfach nach einer halben Stunde schon wieder 16 Votes hat…

  12. Don Huso Says:

    geilo is auch was man bei dem kriminellen Abschaum bzw. menschlichen Abfalls auf Muselhunds Lieblingsseite draus gebastelt hat :

    http://www.pi-news.net/2011/07/warum-bombt-islam-ausgerechnet-in-oslo/#more-202048

    „Sieben Tote sind bisher beim Anschlag in Oslo heute bestätigt. Zugegebenermaßen steht (21.40 Uhr) noch gar nicht fest, ob es der Islam war, der heute in Oslo und Umgebung gebombt und geschossen hat, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch.“[laber]

    hehe das is schon geil, scheissegal wers war und warum, hauptsache Gelegenheit fürn neuen Hetzartikel.

    Wie ging das Lied nochmal? An allem sind die Musels schuld oder so ähnlich hehe

  13. Bernd Lauert Says:

    Mit dem Gegenangriff Scriptbernds wird das alles wieder in Ordnung komben. :3

  14. PI halt, was soll man dazu noch sagen…

  15. Don 0rsko Says:

    Scheiße, ich muss mal wieder Nachrichten gucken.

    Wobei diese Aktion eindeutig nur ne PR-Maßnahme für’s Sommerloch ist, oder was meint ihr? Also nicht Al-Qaida is schuld, sondern Radio Television Luxemburg und RTLII.

    DIESE SCHEISS JUDANU$!!!

  16. Don Huso Says:

    Junge Junge der aktuelle Highscore ist nun schon auf 80 hochgeschnellt. Da hat er anscheinend ne Godlike Session hingelegt. Wen er keinen Aimbot verwendet hat eine beachtliche Leistung.

  17. Thet-@nus Says:

    Aber wenden wir uns den schöneren Dingen des Lebens zu! Ich würde diese Familie gern heiraten:

    http://rtl-now.rtl.de/mitten-im-leben/mutter-und-tochter-kaempfen-gegen-fressattacken.php?film_id=43445&player=1&season=0

  18. Don Huso Says:

    Mein Lieblingszitat von heute :

    „Warum soll ich mich entschuldigen, ich entschuldige mich nie, für was denn? Ich hab geschrieben, mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit, sonst nichts! In der ganzen deutschen Glotze kam am Anfang der Islam, in der New York Times hat sich eine islamistische Organisation dazu bekannt. Entschuldigen sich die?“

    (kommt von einem geistesgestörtem Kriminellem von pi)

  19. Don Huso Says:

    Hier ein Bild des Querulanten, im Internet nennt er sich „Kewil“

  20. Mein liebstes Zitat:

    „Mal angenommen es wäre so und es wäre der ideale Täter für die EUDSSR und deren Handlanger, also eine Art Sender Gleiwitz für die Islamisierung.

    Warum jetzt ?

    Naja wohl weil die EU und der EURO eh nur noch künstlich “am Leben” gehalten werden also muss schnell ein Ablenkungsmanöver her.
    Und danach dann sozialistischer europaislam als Staatsform…..“

    Und weiter aus dem gleichen Beitrag:

    „Ne Ne Leute UNSINN
    Denkbar wäre auch das dennoch eine islamische Terroristen Gruppe dahinter steckt, die das ganze so aufgezogen hat, um es “den rechten” (whatever that means… ) in die Pantoffeln zu schieben.“

    Was soll man dazu noch sagen?
    Er stellt auch noch die gute Frage, warum der Attentäter nicht überwältigt wurde, schließlich sollte es in einem Ferienlager auch Äxte geben… ja klar, wenn mich jemand mit einer Maschinenpistole angreift, schnappe ich mir die Axt…

  21. Ich erinnere noch gut daran, als der Malmö-Heckenschütze im November letzten Jahres – noch nicht mal ein Jahr her – gefasst wurde.

    Der erste Kommentar dazu in dem entsprechenden Artikel der “Welt” lautete: “Schade!”

    Die “Welt” ist kein islamkritisches Medium.

    Solche Kommentare sind ein Indikator dafür, wieviel Wut und Verzweiflung sich bei den Menschen angestaut hat.

    Gestern wurde ein weiterer “Point of no return” überschritten. Das nächste Ereignis dieser Art wird keine 12 Monate auf sich warten lassen, nimmt man den zeitlichen Abstand zwischen Malmö und Oslo als Masstab.

    Wo wird es geschehen? Was wird der Anlass sein?

    Wird etwa in England ein ehemaliger Falkland-Fighter zu den Waffen greifen, weil er der Umgestaltung seiner Stadt nicht mehr länger zusehen will?

    Wird in Frankreich ein “Rachekommando” sich in eine Vorstadt begeben und dort Angst und Schrecken verbreiten`?

    Wird in Molenbeek oder Anderlecht gar ein belgischer Polizist die Nerven verlieren?

    Wird in den Niederlanden ein Trupp marokkanischer “Lover Boys” in eine tödliche Falle gelockt?

    Oder werden gar in Essen ein Volksfest bereichernde “Jugendliche” schlicht und einfach mit dem Benz über den Haufen gefahren?

    Wir wissen es im Detail nicht.
    Wir wissen es auch nicht, wann es geschehen wird.

    Wir sollten jedoch wissen, DASS es geschehen wird.

    Die Zeit der fröhlichen Unschuld ist vorbei – auf allen Seiten.

    “Die Natur findet ihren Weg”.
    Ich überbringe nur die Botschaft.

  22. Blabla…

    Geistig verwirrte gab es immer und wird es immer geben. Daraus eine Strömung abzuleiten halte ich für sehr gewagt.
    Schon wieder typisches PI geschubbel.
    Weitere Kommentare in PI-Richtung werden von mir, wie eigentlich sonst auch immer, überlesen.

  23. Don 0rsko Says:

    Also ich hab ja noch gehofft, das ab und an wenigstens etwas Positives bei PI zu lesen ist (ich hab mir die Seite aber nie angeguckt), aber so ne Scheiße zu faseln. Nee, nee, nee. Erinnert mich etwas an Kleinkindverhalten: Lügen verbreiten um im Mittelpunkt zu stehen. Dazu noch dieses Zitat: „In der ganzen deutschen Glotze kam am Anfang der Islam…“ WER GUCKT HEUTZUTAGE NOCH NORMALES FERNSEHEN??? Das ist doch schon der eindeutige Beweis, dass die Leute von PI nicht ganz richtig ticken und auch bloß Opfer der „modernen“ Verdummungsmedien sind.

    Fakt ist: Es scheinen relativ viele Kanacken auf der Insel gewesen zu sein und der Norweger ist garantiert nicht dumm und geisteskrank. Ich kann seine Tat vollkommen nachvollziehen =)

  24. Anonymous Says:

    Der Judenwitz war gut Don Orsko.

  25. Don 0rsko Says:

    Bedankt euch beim Faker, allerdings kannte ich den Witz schon von German-Bash aber mit Schwaben anstatt Juden, weil die ja so sparsam seien (angeblich).

    Dafür ein paar andere:
    Warum haben Juden so große Nasen?

    Ein pädophiler Jude geht zum Kindergarten und spricht ein kleines Mädchen an: „Na, willst du einen Lolli? … Den musst du aber kaufen!“

    Und die Antwort auf die obige Frage: Weil die Luft umsonst ist.

    Es gibt keine Nigger, es gibt bloß schlecht verbrannte Juden.

    Bedankt euch bei Ronny! http://www.youtube.com/watch?v=o1-C8v8SNtY

  26. Anonymous Says:

    Danke Faker.

  27. Thet-@nus Says:

    Oslo versank danach für Stunden im Chaos. Blutüberströmte Verletzte kamen aus den U-Bahnausgängen, die Polizei versuchte auf den Straßen, Ordnung ins Chaos zu bringen. Sie errichtete Absperrungen, betreute die Verletzten. 52 Menschen rissen die Selbstmordattentäter mit in den Tod, fast 700 wurden verletzt.

    Wie die Polizei zügig ermittelte, waren alle vier Attentäter israelische Staatsbürger jüdischer Abstammung, die angepasst und unauffällig lebten. Sie waren zwischen 18 und 30 Jahre alt. Die Nummer zwei von al Kaida, Ajman al Sawahri, erklärte, die Anschläge seien eine unmittelbare Reaktion auf die Politik Norwegens. Damit sei der Kampf direkt ins Land des Feindes getragen worden. Zu sehen war auch einer der Attentäter, der 30jährige Mohammad Sidique Khan. Er war Lehrer für schwierige Schüler gewesen und galt als beliebt.

  28. Das ganze Thema hätte man übrigens sehr schön auf EHO „verarbeiten“ können…
    Das hätte potential gehabt, wieder einen schönen krieg mit dem Pseudobetroffenheites-mitleids-sensationsgier-Lynchmob an den Start zu bringen.

  29. Mir fällt übrigens gerade auf dass die Updatenummer PERFEKT zur Zahl der im Ferienlager niedergestreckten Personen passt: 84, welch ein Zufall.

  30. Anonymous Says:

    سعيد بنكريت

  31. سعيد بنكريت
    سعيد بنكريت

  32. du wixxer alter warum nur du fuck hurensohn es sind leute gestorben an deine fuck bombe das eisigste gute an dir ist dein lacoste pullover

Senf dazugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: