#109: Unten drunter


REISEND IN EINEM GEBRATEN-AUS KOMBI,
AUF EINEM BLUMENKIND-FUSSWEG VOLL VON ZOMBIE.
ICH TRAF EINE SELTSAME DAME, SIE MACHTE MICH NERVÖS,
SIE NAHM MICH HEREIN AND GAB MIR FRÜHSTÜCK.
UND SIE SAGTE:.

„TUST DU KOMMEN VON EINEM LAND UNTEN DRUNTER?
WO FRAUEN GLÜHEN UND MÄNNER BRANDSCHATZEN?
KANNST NICHT DU HÖREN, KANNST NICHT DU HÖREN DEN DONNER?
DU BESSER RENNEN, DU BESSER NEHMEN DECKUNG!“

KAUFEND BROT VON EINEM MANN IN BRÜSSEL,
ER WAR SECHS FUSS VIER UND VOLL VON MUSKELN.
ICH SAGTE „TUST DU SPRECHEN MEINE SPRACHE?“
ER NUR GRINSTE UND GAB MIR EINE VEGEMIT-STULLE.
UND ER SAGTE:

„ICH KOMMEN VON EINEM LAND UNTEN DRUNTER,
WO BIER TUT FLIESSEN UND MÄNNER KOTZEN.
KANNST NICHT DU HÖREN, KANNST NICHT DU HÖREN DEN DONNER?
DU BESSER RENNEN, DU BESSER NEHMEN DECKUNG!“

LIEGEND IN EINER HÖHLE IN BOMBAY,
MIT EINEM SCHLAFFEN KIEFER, UND NICHT VIEL ZU SAGEN.
ICH SAGTE ZU DEM MANN „BIST DU VERSUCHEND ZU VERLEITEN,
WEIL ICH KOMME VON DEM LAND VON ÜBERFLUSS?“

UND ER SAGTE:

„TUST DU KOMMEN VON EINEM LAND UNTEN DRUNTER?
WO FRAUEN GLÜHEN UND MÄNNER BRANDSCHATZEN?
KANNST NICHT DU HÖREN, KANNST NICHT DU HÖREN DEN DONNER?
DU BESSER RENNEN, DU BESSER NEHMEN DECKUNG!“

LEBEND IN EINEM LAND UNTEN DRUNTER,
WO FRAUEN GLÜHEN UND MÄNNER BRANDSCHATZEN.
KANNST NICHT DU HÖREN, KANNST NICHT DU HÖREN DEN DONNER?
DU BESSER RENNEN, DU BESSER NEHMEN DECKUNG!

LEBEND IN EINEM LAND UNTEN DRUNTER,
WO FRAUEN GLÜHEN UND MÄNNER BRANDSCHATZEN.
KANNST NICHT DU HÖREN, KANNST NICHT DU HÖREN DEN DONNER?
DU BESSER RENNEN, DU BESSER NEHMEN DECKUNG!

35 Antworten to “#109: Unten drunter”

  1. Thet-@nus Says:

    Juuhuuuuu! Da bin ich wieder! Ich war an der Westfront und hab Paris eingenommen! Wie lauten die weitere Befehle?

  2. Don Huso Says:

    Unternehmen Seelöwe kommt als nächstes und danach Unternehmen Barbarossa

  3. old fritzel Says:

    operation reihnhard gefiehl mir am besten

  4. Don Huso Says:

    Aktion T4 nicht vergessen Josef. Grad für Deinen Inzuchtbetrieb sehr wichtig….

  5. Sehr ihr, es geht los. London ist das neue Stalingrad. Die Apokalypse kommt näher.

  6. Amstetten ist überall.

  7. Don 0rsko Says:

    „Eine Untersuchung der Menschenrechtsorganisation Equality and Human Rights Commission stellte 2010 fest, dass Bürger afrokaribischer Herkunft in London viermal häufiger von der Polizei durchsucht werden, als solche mit heller Hautfarbe. Eine vergleichbare Studie der London School of Economics setzt den Wert sogar noch höher an – demnach werden dunkelhäutige Bürger 26 Mal häufiger von der Polizei durchsucht als weiße Engländer.“

    Hmm wie wäre es mit: Nigger gammeln ja den ganzen Tag auf der Straße rum und sind kriminell. Logischer Weise werden diese dann auch öfter untersucht. Einmal, weil sie prozentual mehr Zeit auf der Straße verbringen, zum anderen Mal weil sie auch kriminell sind.

    Also wieder nur Revolten von dreckigen !nichteuropäischen! Ausländern. Ich will mal nicht alle Ausländer über einen Kamm scheren. Aber die randalierenden Jugendlichen aus Frankreich vor einiger Zeit waren auch Musel-Kurruzen und keine Franzosen an sich.

    NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER NIGGER !!

  8. Don Huso Says:

    Irgenwer muss doch mal den Anfang machen

  9. Don Huso Says:

    Macht kaputt was euch kaputt macht!

  10. So, so, mein Kommentar wartet also seit fast drei Stunden auf Freischaltung…

  11. Don Huso Says:

    Sicher weil da wieder irgend ne fascho PI scheisse drinne steht Musel….

  12. Vielleicht ist es das Wort „Raumkreuzer“…? So ein Dreck, alles zensiert. Wie früher.

  13. Keine Kommentare mehr…? Seid ihr alle auf der Straße am randalieren und plündern?

  14. Don Huso Says:

    Ich bin heute nach Liverpool zu einem Grillfest eingeladen

  15. Gut, lecker Bullenfleisch am Spieß, wünsche guten Appetit. Herr Cameron, der regierende Oberschicht-Affe aus England meint: Teile der Gesellschaft sind „krank, kaputt und völlig verantwortungslos“. Sehr richtig. Wenn er das schon erkennt, warum begibt er sich nicht in eine Therapie mit seinen Kapital-Kumpels? Oder begeht Harakiri? Die Rektalisierung der Gesellschaft muss nun endlich beginnen.

  16. Don Huso Says:

    Eine pogo-anarchistisch geführte Gesellschaft soll in drei Zonen geteilt werden:

    -die sichere Beschäftigungszone (SBZ) für die Pogo-Rasse der Leistungswilligen
    -die Asoziale- und Parasitenzone (APZ) für die Arbeitsscheuen
    -den Gewalterlebnispark (GEP) für die Gewalttäter.

  17. Don Huso Says:

    Eine pogo-anarchistisch geführte Gesellschaft soll in drei Zonen geteilt werden:

    – die sichere Beschäftigungszone (SBZ) für die Pogo-Rasse der Leistungswilligen
    -die Asoziale- und Parasitenzone (APZ) für die Arbeitsscheuen
    – den Gewalterlebnispark (GEP) für die Gewalttäter.

  18. Don Huso Says:

  19. So langsam kommt es in Schwung, alles wie vorausgesagt, geht es in England und Frankreich zuerst rund. Bald gibt es europaweiten Bürgerkrieg, Musel, Neger, Muselneger und sonstiges Gesocks werden marodieren, zum Glück wohnt ihr verkackten Linksschwuchteln alle in den Städten, dort bekommt ihr auch, was ihr bestellt habt. Viel Spass beim Deeskalieren, haha

  20. Don Huso Says:

    Kewil werden wir zuerst an seinen stinkenden Eiern aufhängen :-)

  21. Daemonstrand Says:

    Habt ihr denn geglaubt nur die Windelköppe in Nordafrika können sich wehren???? Hä? Der Flächenbrand verselbständigt sich!!!

  22. Mickey Says:

    krawalle in D möglich?, vll sogar sicher! klar wir versuchen vieles mit geld zu lösen – aber wenn wir mal überheblich sind – und sagen, bei uns ist die situation gesellschaftlich nicht so schlimm wie in GB – schlechte vorbilder ziehen immer – braucht nicht die exakt gleichen bedingungen warum also? – liegt an der wirtschaft/politik – stimmt vll zum teil – warum stehen dann aber noch häuser z.b. in indien, mali, nigeragua? – wieviele sind dieses jahr im GB verhungert? das ist ein frustproblem – von leuten die kraft haben ;) – aber ohne Vorbilder und mit falschen versprechungen groß werden – wie bei uns*lol präventiv sollten wir einfach ehrlicher werden.

  23. Kewil werden wir zuerst an seinen stinkenden Eiern aufhängen :-)

    Während ihr von Museln den Kopf zerschlagen bekommt wollt ihr Kewil aufhängen? Ihr werdet auch noch wach, spätestens wenn die NegerMusel vor der Tür stehen. Außerdem, Faker

  24. old fritzel Says:

    mir doch latte in der steiermark herrscht noch zucht und ordnung und das irgendwelche untervölker sich wie die hotten totten benehmen ist nix neues

  25. steiermark

    Huso und Hugo sollten auf jeden Fall die volle Dröhnung bekommen, der Gayser auch, solche Linksschwuchteln haben es einfach verdient.

  26. Ich freu mich schon auf die Krawalle in Kreuzberg und im Schanzenviertel, wenn erst die Arbeitslosigkeit steigt und die Inflation richtig anzieht. Und das alles nur, damit der Börsen-Jude in den USA sein Geld weiter schön stapeln kann. So muss es sein, eine kleine Oberschicht rafft und der Pöbel kriegt Ein-Euro-Jobs. Irgendwann merkt auch der dümmste Hartz4-Bezieher, dass er arm ist weil andere reich sind. Hahaha, ich höre bereits das Gewimmer der Oberschicht mit ihren weichgepuderten Gesäßen, wie sie vom Pöbel öffentlich gegaysert werden.

  27. old fritzel Says:

    hallo al heißt du eigentlich santos mit nachnamen…http://www.youtube.com/watch?v=VEUh6Z7quRw&feature=related

  28. Don Huso Says:

    „wie sie vom Pöbel öffentlich gegaysert werden“

    muahaha

  29. old fritzel Says:

    wir waschen unsere panzer mit der blut der antifa LOL

  30. Thet-@nus Says:

    TOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRRR für Deutschland!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  31. Don Huso Says:

    Läuft schon wieder Analsex aufm Rasen? Is ja eklig….

  32. Don Huso Says:

    Ihr schaut das doch eh nur wegen dem Löw ihr perversen Schweine

  33. Don Huso Says:

    Ahahahha habt ihr den Spot gesehen mit den Multikulti Fussballeltern? Loooooool also jetzt weiß ich wer garantiert kein Fussball schaut ^^

  34. Don 0rsko Says:

    Zum Glück hab ich das erst ganz zum Schluss gesehen. Unerhört solch eine Werbung. Das ist eine Unterdrückung des Deutschtums – es wurden kaum deutsche Eltern gezeigt!
    Desweiteren: Hätte es nicht gereicht zum Schluss des Spiels nur EINEN Quotenneger einzuwechseln? Nein, es sind sogar gleich 2! Und dann kassieren wir auch noch ein Gegentor – somit war die ganze Euphorie weg. Nur wegen NIGGERN!

    Fragt ihr euch nicht auch, warum trotz mehr-oder-weniger Börsencrash in den USA und fallenden Wert des US-Dollars die Spritpreise nicht sinken? Nur wegen JUDEN!

    NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN NIGGER JUDEN

Senf dazugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: